Der Viehzuchtkomplex der GmbH "Rubikom" hat um 12000 Schweine und ist einer der größten im Gebiet Pawlodar. Produktionsräume befinden sich im Dorf Pawlodarskoje. Der Viehzuchtkomplex ist mit der Ausrüstung der führenden europäischen Firmen eingerichtet.

Die Arbeit wird mit Anwendung der neuesten Technologien organisiert:

in den Räumen funktioniert hochtechnologische Ventilations- und Klimaanlage, die Klimakontrolle wird eingehalten, Schweine werden mit der modernen deutschen Anlage "Howema" gefüttert und getränkt, für Mistentfernung wird der Senkkasten benutzt.

Alle für die Prophylaxe der Tierkrankheiten nötigen Anforderungen werden eingehalten.

In solchen Bedingungen gemästete Tiere wachsen schneller auf, Unversehrtheit des Viehbestandes beträgt 90 - 95%. Der ganze Schweinezuchtkomplex wird mit Mischfutter der eigenen Produktion versorgt, dessen Energie- Eiweiß- und Mikroelementengehalt ausgeglichen ist. Das ermöglicht die Vervollkommnung der Methoden des Fütterns, die Optimierung der Rezepte und die Hinzufügung neuer Komponenten, was zur Erhöhung der Produktivität beiträgt.

Der Viehzuchtkomplex arbeitet an der Selektion. Nach der Attestierung des Ministeriums für Landwirtschaft wurde 2003 dem Viehzuchtkomplex der Status einer Zuchtwirtschaft für die Zucht der großen weißen Schweinerasse verliehen. Der erste Eberbestand wurde aus den besten Wirtschaften der Russischen Föderation geliefert. Diese Schweinerasse hat sich gut als die beste in der Zuchtintensität, in der Qualität des Ferkelns und der Akklimatisation bewährt.

Bei den Arbeiten im Hybridenkreuzen haben wir verschiedene Varianten ausprobiert. Die skrupulös durchgeführte Analyse hat gezeigt, dass der beste Effekt erzielt wird, wenn die weiße Schweinerasse in der mütterlichen Verwandtschaftslinie vorhanden war.

Hybriden als Ergebnis dieser Arbeit übertreffen die Elternrasse in allen Merkmalen.

Zuchtsauen der großen weißen Schweinerasse haben in unserer Wirtschaft folgende Produktivitätsziffern:

Vielfruchtbarkeit - 11,1%

Milchergiebigkeit - 56 kg

Unversehrtheit der Ferkel - 98%


Unsere Wirtschaft verkauft ständig Jungtiere für Ausbesserung. Wir beraten immer die Käufer, wie man richtig mit dieser Rasse umgeht, wie die Tiere gefüttert und gehalten werden müssen, weil wir großen Wert auf unser Ansehen legen.